Blog12 Fragen an...12 Fragen an… Patrick

12 Fragen an… Patrick

Hallo Patrick,

kurz und kompakt stellen wir dir 12 Fragen. Und los geht’s!

1. Frühaufsteher oder Langschläfer?

    Ich bin ein Frühaufsteher. Klar, finde ich es auch cool, mal auszuschlafen, zum Beispiel, wenn es abends mal länger wurde oder ich feiern war. Aber seitdem meine Tochter auf der Welt ist, ist das eh nicht mehr wirklich möglich. Und auch schon vor ihrer Geburt bin ich immer gerne vor 9 Uhr aufgestanden, um z.B. auch gemeinsam am Wochenende mit der Familie zu frühstücken. Deswegen mag ich es eigentlich früh aufzustehen.

    2. Kaffee oder Tee?

      Kaffee. Ich trinke eigentlich jeden Tag vier Tassen. Seitdem wir kochend heißes Wasser auch aus dem Wasserhahn haben, mag ich es auch mal einen Tee zu trinken. Vorher hat mir das alles zu lange gedauert. Aber grundsätzlich Kaffee.

      3. Home-Office oder Büro?

        Home-Office, weil ich sehr viel Zeit spare, z.B. um mich fertig zu machen, für den Fahrtweg an sich, aber auch um Energiekosten zu vermeiden. Außerdem bin ich flexibler und kann mir zwischendurch mal einen Kaffee machen. Vorteile im Büro sehe ich besonders für wichtige, persönliche Angelegenheiten und fürs Teambuilding. Dafür haben wir ja unsere Office Days. Aber für das eigentliche und tägliche Doing präferiere ich Home-Office.

        4. Meer oder Berge?

          Berge, da man da viel (sportlich) machen kann, wie z.B., wandern, Rad fahren, Ski- und Snowboardfahren. Außerdem hat man fast immer eine gute Aussicht und die Luft ist außerordentlich klar. Und wenn ich mal schwimmen gehen möchte, kann ich das auch in einem Bergsee anstatt im Meer tun. Ich habe das Gefühl, dass ich in den Bergen als Aktivurlauber einfach mehr erleben kann.

          5. Windows oder Mac?

            Mac. Ich finde es cool, wie alle Apple Produkte miteinander kommunizieren, Passwörter, Fotos etc. synchronisieren und in der Cloud speichern. Ich weiß, das ist deren Strategie, in der man dann „gefangen“ ist, aber ich find’s gut.

            6. Gedanken lesen, unsichtbar machen oder fliegen können?

              Ich denke, fliegen können. Gedanken habe ich schon selbst genug eigene Ich muss mich nicht unsichtbar machen – für was? Da sehe ich nicht so viele Vorteile. Und fliegen können, wäre cool, um Wege abzukürzen, schneller von A nach B zu kommen und auch noch mal eine andere Perspektive auf die Welt zu bekommen.

              7. Land oder Stadt?

                Tja, wo fängt Land an und wo hört Land auf? Schwer zu sagen. Ich mag schon die Annehmlichkeiten schnell was besorgen zu können, wenn ich es brauche. Aber finde es auch cool, wenn ich schnell in der Natur bin. Ich muss also nicht immer im Stadtzentrum wohnen und finde einen Vorort ganz cool. Wahrscheinlich dann doch eher Land.

                8. Pauschalurlaub oder Individualreise?

                  Individualreise vor Pauschalurlaub im Clubhotel. Wenn ich z.B. eine Rundreise mache, dann gerne entspannt und mit genügend Zeit an den jeweiligen Orten, um alles zu sehen. Ich bin aber auch für einen Pauschalurlaub mit individuellem Touch zu haben und mag es im Urlaub in den Genuss der Annehmlichkeiten eines guten Hotels zu kommen.

                  9. Java oder Python?

                    Joa, in Java bin ich besser, weil ich es mehr mache. Also Java.

                    10. Fastnacht oder Oktoberfest?

                      Fastnacht, weil ich in Mainz lebe und man an Fastnacht mehr Möglichkeiten hat, frei und kreativ zu sein und sein Outfit zu gestalten. Ich mag die Vielfalt, die Kreativität und die verschiedenen Mottos, die es an Fastnacht gibt. Oktoberfest ist auch mal spannend, aber mir auf Dauer zu eintönig.

                      11. Selbst kochen oder Essen gehen

                        Essen gehen. Selbst kochen finde ich auch okay, da fehlt mir aber die Übung, weshalb es dann schnell anstrengend wird. Aber das Unangenehmste für mich ist es danach aufzuräumen. Wenn ich hingegen essen gehe und jemand für mich kocht, ist das ein Träumchen. Ich verlasse mich gerne auf Profis. 😉

                        12. Wein oder Bier?

                          Mittlerweile wahrscheinlich Wein. Bier finde ich cool, aber Wein finde ich grundsätzlich etwas besser, weil er so viele Geschmacksnuancen haben kann. Ohne Mainz hätte ich Wein in der Masse und Qualität wahrscheinlich nicht kennengelernt. Deswegen liebe ich Wein auch dank und wegen meines Wohnortes Mainz.

                          Danke für deine Zeit, Patrick!

                           



                          Schreiben Sie einen Kommentar

                          Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert